Modul I

die Bonny Methode- Level III » Modul I:

GIM in der klinischen bzw. psychosozialen Anwendung
(3,5 Tage, 28 Stunden)

Das Modul vermittelt den Studierenden

  • vertiefte Wiederholung von musikimaginativen und GIM – relevanten Grundlagenkonzepten
  • Überblick über grundlegende musikimaginative und modifzierte Techniken in GIM und Musikimagination (MI)
  • modifiziertes GIM und musikimaginative Ansätze in verschiedenen klinischen und psychosozialen Kontexten und in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Kompetenzen in der klinischen und musikrezeptiven Einschätzung der vom Klienten im Vorgespräch eingebrachten Themen
  • Anleitung von Induktionen in der Dyade und in Gruppen Sessions
  • Arbeiten mit Mandalas
  • Musikprogramme für Fortgeschrittene
  • Diskussion vorbereiteter phänomenologischer und heuristischer Musikanalysen
  • Analytische Kompetenzen in Bezug auf die psychologischen Aspekte der Musik
  • Planung kürzerer und längerer Therapien

 

Dieses Modul kann für AbsolventInnen des MiMe-Zertifikatskurses entfallen

Scroll To Top